Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Am 29. August 2019 hat die Gemeinde Zwingen eine Gewerbehalle vorübergehend gesperrt, nachdem im Rahmen von altlastenrechtlichen Standortuntersuchungen in der Hallenluft erhebliche Belastungen mit Quecksilber festgestellt wurden. In der Zwischenzeit wurden weitere Messungen vorgenommen. Die Resultate dieser neuesten Untersuchungen haben die Gemeinde verlasst, die Hallensperrung bis auf Weiteres aufrecht zu erhalten. 

Suzanne Marclay-Merz

(pd) Je zwei neue Grossrats-Mitglieder für die Bezirke Aarau und Baden: Der mit dem Rücktritt von Maja Riniker, FDP, am 26. November 2019 freigewordene Sitz im Grossen Rat des Kantons Aargau wird neu besetzt.

 

(pd) Nationalrat und neu gewählter Ständerat Thierry Burkart amtet seit Frühling 2015 als Konsulent des Aargauischen Gewerbeverbands (AGV). Er berät den Präsidenten, das Präsidium, den Vorstand sowie die Geschäftsstelle in allen politischen und rechtlichen Belangen.

(pd) Das Ehrenamt in den Vereinen und Regionen ist von unschätzbarem Wert für den Hallen- und Beachvolleyballsport in der Schweiz. Nur Dank ehrenamtlichem Engagement funktioniert das Vereinsleben.

(pd) Nachhaltigkeit darf nicht abstrakt bleiben. Dafür setzt sich IWB als Energieversorgerin ein. Schafe in den Langen Erlen und eine Schulklasse aus Frenkendorf belegen dies. Was die Schafe und die Schüler verbindet, erklärt die neuste Ausgabe des IWB-Kundenmagazins «energie&wasser».

(pd) Die Fraktion der CVP Aargau verlangt in ihrer Motion, welche sie heute einreichen wird, die Schaffung verlässlicher Grundlagen für das Budget 2021 bei den Gemeinwirtschaftlichen Leistungen (GWL) im Gesundheitswesen. Der Regierungsrat soll dem Grossen Rat bis zur zweiten Lesung der Teilrevision des Spitalgesetzes einen Entwurf für eine Verordnung vorlegen.

(pd) Im Zeitraum zwischen November 2018 bis Februar 2019 führte ein Leck in einer Abwasserleitung bei der Firma Rohner AG in Pratteln zu einer erheblichen Grundwasserverunreinigung. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass rund 20 Millionen Liter Industrieabwasser ins Grundwasser gelangt sind.

(pd) Bei Ausgrabungen im Areal der Klinik Königsfelden in Windisch hat die Kantonsarchäologie die Befestigung eines frührömischen Militärlagers und die Reste eines dazugehörigen Lagertors entdeckt. Die Grabungen im Nordteil des Legionslagers Vindonissa wurden durch den Neubau der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) ausgelöst. Kurz vor Abschluss der Untersuchungen sind die Spuren der Antike auf einer Fläche von mehr als 1800 Quadratmetern planmässig dokumentiert.

(pd) Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt 1,5 Prozent und verbleibt damit auf demselben Stand wie der letztmals publizierte Satz. Dieser gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz.

(pd) Der hypothekarische Referenzzinssatz für die Mieten bleibt auch ab dem 3. Dezember 2019 unverändert bei 1,5%. Bei bestehenden Mietverhältnissen gibt es daher keinen aktuellen Bedarf zur Mietzinsanpassung. Aufgrund der extrem hohen Anzahl leerstehender Wohnungen erwarten Fachleute für 2020 allerdings sinkende Anfangsmieten, wie der Hauseigentümerverband Schweiz HEV in einer Medienmitteilung schreibt.

(pd) Im Kanton Aargau bezogen im Jahr 2018 14'719 Personen verteilt auf 9'219 Dossiers Sozialhilfe. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von 1,5 Prozent bei den Dossiers und 1,9 Prozent bei den unterstützten Personen. Die Sozialhilfequote sinkt um 0,1 Prozentpunkte auf 2,2 Prozent. Sie liegt damit weiterhin deutlich unter der gesamtschweizerischen Quote (2017: 3,3 Prozent).

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an